banner_11.jpg

Anmeldungen für die kommende Jahrgangsstufe 5

Anmeldungen können von Montag, dem 19.02.2018 bis Freitag, dem 23.02.2018 jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie am Mittwoch, dem 21.02.2018 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr erfolgen.

Wir bitten Sie sehr um die Wahrnehmung der Termine dieser Woche.

Eine Beratung kann Ihnen helfen, eine Entscheidung für die Schulwahl zu treffen. Beratungsgespräche können am Dienstag, dem 13.02.2018 und am Donnerstag, dem 15.02.2018 jeweils von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geführt werden. Sie können sich zu diesen Terminen über das Sekretariat anmelden.

Weitere Beratungsmöglichkeiten haben Sie in der Anmeldewoche.

 

Formulare für die Anmeldewoche

Folgende Formulare können Sie bereits ausgefüllt zur Anmeldung mitbringen:

Anmeldeschein Klasse 5

Notfallnummern

Individualdaten, NUR AUSFÜLLEN, WENN

  • das Kind nicht in Deutschland geboren wurde
  • ein Elternteil nicht in Deutschland geboren wurde
  • beide Elternteile nicht in Deutschland geboren wurden

 

Von der Grundschule zum Gymnasium


Der Übergang zum Gymnasium bringt wichtige Veränderungen mit sich: neue Fächer, eine ungewohnt hohe Anzahl von neuen Lehrern, neue Mitschüler, ein neues Schulumfeld, einen veränderten Tagesrhythmus. Wir versuchen, den Übergang durch pädagogische und organisatorische Maßnahmen zu erleichtern. So treffen die Schülerinnen und Schüler in ihrer neuen Klasse am Gymnasium einige bekannte Gesichter aus der Grundschule wieder und können so Freundschaften fortsetzen. Durch die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler bietet sich ihnen aber auch die Chance, neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Die Schüler der künftigen Klassen treffen sich schon am Ende des 4. Schuljahrs an einem Nachmittag, an dem sie ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler und die beiden Klassenlehrer kennen lernen. So können die Schüler dem neuen Schuljahr gelassen entgegensehen.

Die Klassenlehrerteams bestehen aus einer Lehrerin und einem Lehrer. Für die Jahrgangsstufe 5 haben wir eine wöchentliche Klassenlehrerstunde eingerichtet, in der besseres Kennenlernen, Planung von Unternehmungen, soziales Lernen und Methodentraining im Vordergrund stehen. Gemeinsame Feste und Ausflüge stärken darüber hinaus die neue Klassengemeinschaft.
An unserer Schule gibt es in der Jahrgangsstufe 5 jeweils eine Ergänzungsstunde in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Angleichung unterschiedlicher Vorkenntnisse aus der Grundschule und die Förderung sind hier wichtige Ziele.

Weitergehende Förderung besonderer Begabungen und Interessen sowie sinnvolle Betreuung sind neben dem Spaß wesentliche Aspekte des Übermittagsprogramms – Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenbetreuung – für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6.

 

Präsentation Informationsveranstaltung Wandelhalle

Präsentation vom Tag der offenen Tür

Termine bis zur Einschulung

 

Sehen Sie sich auch einen einladenden Werbespot an, den Schüler der Jgst. 10 EF erstellt haben.