banner_06.jpg

 

Übermittagsprogramm

Seit dem Schuljahr 2013/2014 bietet unsere Schule ein erweitertes Übermittagsprogramm an. Neben den Fünftklässlern können ab dem Schuljahr 2014/2015 auch die Sechstklässler Bausteine dieses Programms nutzen. An den Tagen ohne Nachmittagsunterricht gibt es die Möglichkeit, eine Arbeitsgemeinschaft oder die Hausaufgabenbetreuung zu besuchen.

 

Übermittagsangebot für den Jahrgang 5

Die Schülerinnen und Schüler haben im Schuljahr 2015/2016 dienstags Unterricht bis 15.45 Uhr, an den anderen Tagen bis 13.15 Uhr.

Montags, mittwochs und donnerstags werden nach einer Mittagspause in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr altersgemäße AGs angeboten, die Hausaufgabenbetreuung kann montags, mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 13.45 Uhr und 14.45 Uhr genutzt werden.

Unterricht und Übermittagsangebot bieten für den Jahrgang 5 – wenn gewünscht – ein verlässliches Angebot. Nur in besonderen Ausnahmefällen wird Pflichtunterricht nach rechtzeitiger Ankündigung ausfallen. Eine AG fällt bei Erkrankung der Fachlehrkraft nur aus, wenn dies am Tag vorher bekannt gegeben werden kann, sonst wird sie vertreten. Bei Ausfall einer AG wird die Verlässlichkeit durch den Besuch der Hausaufgabenbetreuung gesichert.

 

Übermittagsangebot für den Jahrgang 6

Die Schülerinnen und Schüler haben im Schuljahr 2015/2016 montags Unterricht bis 15.45 Uhr, an den anderen Tagen bis 13.15 Uhr.

Mittwochs und donnerstags können in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr nach einer Mittagspause altersgemäße AGs  aus dem Angebot für die Jahrgangsstufe 5 besucht werden, sobald noch Plätze frei sind, mittwochs werden einige Schülerinnen und Schüler einen Platz in einer jahrgangsoffenen AG finden. Die Hausaufgabenbetreuung kann dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 13.45 Uhr und 14.45 Uhr genutzt werden.

Unterricht und Übermittagsangebot können im Wesentlichen auch für den Jahrgang 6 – wenn gewünscht – ein verlässliches Angebot bieten.